Flüsterpost

Damit wir in Zeiten von Corona auch weiterhin als Stamm etwas zusammen “unternehmen” können, haben wir uns ein Spiel überlegt:

Die Telefon-Flüsterpost.

Wie funktioniert das Ganze?

Der erste in der Reihe überlegt sich eine Geschichte aus und erzählt sie der zweiten Person. Diese muss gut zuhören und darf sich nicht aufschreiben wie die Geschichte geht. Man muss sich also alles merken!

Dann ruft die zweite Person die dritte an, usw. Am Ende kommt dann bestimmt eine etwas andere Geschichte raus als die, die der erste sich ausgedacht hat.

Was muss ich tun um mit zu machen?

Der Anmeldeschluss ist inzwischen vorbei. Du kannst dir allerdings, wenn die Flüsterpost vorbei ist, hier auf der Seite durchlesen was die Geschichte am Ende und am Anfang war.