"Allzeit (tanz)bereit" - Der Stamm Maximilian Kolbe feiert 35-jähriges Jubiläum

21.03.2015

Elegant, herausgeputzt, also durchaus salonfähig. - Auch so kann Pfadfinden sein.

 

Am 14. März 2015 Feierte der Pfadfinderstamm Maximilian Kolbe sein 35-jähriges Bestehen mit einem glänzenden Jubiläumsball in der Sporthalle des DJKs in Nürnberg-Ziegelstein. 250 Pfadfinderinnen und Pfadfinder, Ehemalige, Eltern und Freunde des Stammes zeigten sich an diesem Abend "Allzeit tanzbereit".

 

Der StaVo bei der Eröffnung


So ein Abend bedarf natürlich auch einer Menge Vorbereitung für alle Beteiligten. Unsere Jüngsten, die WöIflinge und Jungpfadfinder, studierten eine Choreografie zum Song „Help!" der Beatles ein und präsentierten diese stolz am Ball. Die Pfadfinder- und Roverstufe sowie einige Leiter trafen sich zur wöchentlichen Tanzstunde im Pfarrsaal der Gemeinde, die durch die fabelhaften und geduldigen Tanzlehrer möglich waren. Um eine Sporthalle in einen feierlichen Ballsaal zu verwandeln, ist auch einiges an Dekoration von Nöten. Deshalb wurden 300 Luftballons, ein Meer aus Krepppapier-Blumen und meterweise Papier verbastelt.
Ein Highlight war sicherlich die schwebende, 2,50m-hohe Zahl 35 aus Pappmache, die (fast) den ganzen Abend über den Tanzenden thronte.

 

Die große 35


Das Fest wurde durch die Stammesvorstände Meike Gentner, Mona Schönfelder und Dominik Klein mit einem Eröffnungstanz feierlich eingeläutet. Der Tanzkurs hatte sich ausgezahlt. Sowohl Eltern als auch Grüpplinge konnten das Tanzbein wie Profis schwingen. Aber nicht nur Tänzer kamen an diesem Abend auf ihre Kosten. Auch in der Lounge, in der Spieleecke und an der Cocktailbar konnte man sich die Zeit vertreiben. Durch weitere Angebote wie der Photobox, einem Pfadfinderquiz, Dia-Show und Tombola kam keine Langeweile auf. Zu einem richtigen Tanzball gehört natürlich auch die Krönung von Ballkönigin und Ballkönig. Amelie Bayer und Florian Hörlein wurden durch ein geheimes Komitee dazu gekürt. Bis spät in die Nacht wurde getanzt, gefeiert und gelacht.

 

FotoBox


Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden, die uns auf vielfältigste Weise unterstützt haben. Es war ein rauschendes Fest, das so schnell nicht in Vergessenheit gerät.


Auf die nächsten 35 Jahre!
Gut Pfad!

Katharina Baltzer, Lena Franke, Meike Gentner, Mona Schönfelder

Zurück